Company: Universität zu Köln
Location: Köln

Apply

Köln

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen

Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaft-
licher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.


Universität zu Köln

http://www.uni-koeln.de


Verwaltungsangestellte/r (w/m/d)

WiSo Student Service Point

Der WiSo Student Service Point ist für Studierende und

Studieninteressierte die erste Anlaufstelle für allgemeine

Fragen rund um das Studium an der WiSo-Fakultät. Dort

werden die Anfragen ziel- und lösungsorientiert kanalisiert

oder direkt beantwortet und es wird eng mit der WiSo-
Studienberatung zusammengearbeitet. Für die Besetzung

der Telefonhotline und Empfangstheke wird daher ab dem

nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Verwaltungsangestellte/r

gesucht.

IHRE AUFGABEN:

» Klärung der Beratungsanliegen von Ratsuchenden (Erst-
kontakt) persönlich am Empfang, am Telefon und per

E-Mail in deutscher und englischer Sprache sowie Weiter-
leitung an die richtigen Ansprechpartner/innen

» Erteilung von Kurzauskünften im Rahmen festgelegter

FAQs aller am WiSo Student Service Point beteiligten Ser-
viceeinrichtungen in deutscher und englischer Sprache

» Organisation des Empfangs und Erstellung von Arbeits-
plänen in Anlehnung an die Öffnungszeiten und Sonder-
sprechstunden aller WiSo-Serviceeinrichtungen

» Ausstellung und Aushändigung von Bescheinigungen

und Abschlussdokumenten der WiSo-Fakultät

» Übernahme allgemeiner Verwaltungsaufgaben

IHR PROFIL:

» Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kauf-
männischen oder Verwaltungsbereich (oder vergleich-
barer Abschluss)

» Erforderlich: Berufserfahrung in der Hochschulverwal-
tung

» Sehr gute Deutschkenntnisse (C2) und gute, nachgewie-
sene Englischkenntnisse (mind. B2) in Wort und Schrift

» Sicherer Umgang mit dem PC und MS Office

» Von Vorteil: Kenntnisse in OTRS und KLIPS
» Servicementalität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Or-

ganisationsstärke und Lernbereitschaft


WIR BIETEN IHNEN:

» Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
» Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und

Familie
» Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
» Umfangreiches Weiterbildungsangebot
» Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheits-

managements

» Teilnahme am Großkundenticket der KVB

Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil-
zeit (26,29 Wochenstunden) zu besetzen. Sie ist bis zum

31.12.2023 befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen

und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich

die Vergütung nach der Entgeltgruppe 8 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und

Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen

und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt be-
rücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbe-
hinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls aus-
drücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewer-
bungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die ge-
suchten Qualifikationen online unter:
https://jobportal.uni-koeln.de unter der Kennziffer

TUV2001-01.
Die Bewerbungsfrist endet am 03.05.2020.


Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät